deutsch english
 

Michele Marieschi

1694 -
1743


Michele Marieschi (um 1694-1743), venezianischer Vedutenmaler, dessen Ansichten sich im Gegensatz zu den Werken seiner Zeitgenossen Canaletto und Bellotto stets durch eine ausgeprägte Theatralität auszeichnen und teilweise mit phantasievollen, szenographischen Architekturstudien im Stile Piranesis angereichert sind.
Als sein Hauptwerk gilt eine 1741 publizierte Sammlung von achtzehn Radierungen mit Ansichten der venezianischen Sehenswürdigkeiten ("Magnificentiores selectioresque Urbis Venetiarum prospectus").

Ketterer Kunst
Sammelgebiete:
z. B. GROSSE NAMEN
Henri Abraham Châtelain - Atlas historique. 7 Bde.
Henri Abraham Châtelain
"Atlas historique. 7 Bde."
18.000 €
Detailansicht

William Cavendish - A general system of horsemanship. 2 Bde.
William Cavendish
"A general system of horsemanship. 2 Bde."
4.000 €
Detailansicht

Johann Bernhard Fischer von Erlach - Entwurff einer historischen Architectur
Johann Bernhard Fischer von Erlach
"Entwurff einer historischen Architectur"
2.000 €
Detailansicht

Johann Heinrich Sulzer - Die Kennzeichen der Insekten, 2 Bde.
Johann Heinrich Sulzer
"Die Kennzeichen der Insekten, 2 Bde."
2.000 €
Detailansicht

Georges Louis Lerclerc Buffon - Histoire naturelle des oiseaux. 63 Bde.
Georges Louis Lerclerc Buffon
"Histoire naturelle des oiseaux. 63 Bde."
1.500 €
Detailansicht

Christian Zickermann - Historische Nachricht von den alten Einwohnern zu Pommern
Christian Zickermann
"Historische Nachricht von den alten Einwohnern zu Pommern"
1.500 €
Detailansicht

Siegreich Türckenfeind - Vorstellung des grossen Ottomannischen oder Türckischen Reichs.
Siegreich Türckenfeind
"Vorstellung des grossen Ottomannischen oder Türckischen Reichs."
1.700 €
Detailansicht

Johann Christoph Weigel - Atlas Portatalis Germanicus
Johann Christoph Weigel
"Atlas Portatalis Germanicus"
1.100 €
Detailansicht