english

Michele Marieschi

1694 - 1743


Michele Marieschi (um 1694-1743), venezianischer Vedutenmaler, dessen Ansichten sich im Gegensatz zu den Werken seiner Zeitgenossen Canaletto und Bellotto stets durch eine ausgeprägte Theatralität auszeichnen und teilweise mit phantasievollen, szenographischen Architekturstudien im Stile Piranesis angereichert sind.
Als sein Hauptwerk gilt eine 1741 publizierte Sammlung von achtzehn Radierungen mit Ansichten der venezianischen Sehenswürdigkeiten ("Magnificentiores selectioresque Urbis Venetiarum prospectus").


Matthäus Seutter - Atlas novus sive tabulae geographicae (Atlas von Deutschland)
Matthäus Seutter
Atlas novus sive tabulae geographicae (Atlas von Deutschland)
12.000 €
Detailansicht
Johann Jakob Scheuchzer - Physica sacra. 4 Bände
Johann Jakob Scheuchzer
Physica sacra. 4 Bände
5.300 €
Detailansicht
Augustin Johann Rösel von Rosenhof - Insecten-Belustigung. 5 Bände
Augustin Johann Rösel von Rosenhof
Insecten-Belustigung. 5 Bände
4.000 €
Detailansicht
  - 4 Bll. Gewehre und Bajonette

4 Bll. Gewehre und Bajonette
3.000 €
Detailansicht
Aubry de La Mottraye - Voyage en Europe, 2 Bde. + Voyages en Prusse + Relation en forme
Aubry de La Mottraye
Voyage en Europe, 2 Bde. + Voyages en Prusse + Relation en forme
1.600 €
Detailansicht
Emmanuel Héré - Plans et elevations. 2 Werke
Emmanuel Héré
Plans et elevations. 2 Werke
1.000 €
Detailansicht
 Einbände - Ufizio della Beatissima Vergine. Wappeneinband
Einbände
Ufizio della Beatissima Vergine. Wappeneinband
1.000 €
Detailansicht
Amedée Francois Frezier - Voyage to the South-Sea
Amedée Francois Frezier
Voyage to the South-Sea
1.000 €
Detailansicht


Datenschutz Impressum / Kontakt